Kita Bewerbung

Liebe Eltern,

auf unserer Seite Kita Bewerbung sind einige Informationen und Tipps zur Bewerbung um einen freien Kitaplatz / Kindergartenplatz zu finden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit sich unser Kita Bewerbungspaket herunter zu laden. Dieses beinhaltet eine Muster Kita Bewerbung mit Formulierungshilfen und Fototipps, einer Checkliste für das Kennenlerngespräch mit Fragenkatalog bei der Kita Bewerbung sowie einen Mustersteckbrief als Vorlage bei formlosen Anfragen.

Wieso diese Seite “Kita Bewerbung”?

In vielen Fällen wird eine schriftliche Bewerbung bzw. ein Kita Bewerbungsanschreiben für einen Kitaplatz völlig unnötig sein. Besonders in ländlichen Gebieten gestaltet sich die Kitaplatzsuche unproblematisch. Hier dürfte allein ein Anruf oder eine kurze Email zwecks Besichtigung notwendig sein, um den Wunschkitaplatz zu erhalten.

Anders sieht es häufig in deutschen Großstädten, wie Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln oder Düsseldorf aus. Dort gestaltet sich die Kitasuche leider weitaus schwieriger.

Besonders die Art und insbesondere Trägerschaft der Wunschkita (öffentliche Jugendhilfe und freie Träger) bestimmt sodann die geeignete Vorgehensweise einen geeigneten Kitaplatz zu finden. Bei  privaten Elternvereinen und Elterninitiativen wie Kinderläden die sich bei den Eltern derzeit besonders großer Beliebtheit erfreuen, dürften im Allgemeinen die Anforderungen an eine geeignete Bewerbung um einen Kitaplatz am höchsten sein. Denn diese sind in Ihren Auswahlkriterien sehr frei. Hier wird durchaus berichtet, dass die Anstrengungen um einen Platz zu ergattern kuriose Formen annehmen, wie z.B. wöchentliche Besuche, Urlaubskarten ab Geburt des Kindes etc. Ob diese Bemühungen wirklich von Erfolg gekrönt sein dürften, ist hingegen zweifelhaft. Hier wird eine prägnante kurze Kita Bewerbung mit Foto und insbesondere den Beweggründen wieso diese Art der Kinderbetreuung gewünscht ist, hilfreicher sein. Auch der Besuch der entsprechenden Kindertagesstätte mit Besichtungstermin oder am “Tag der offenen Tür” erscheint angebracht. Wie fast überall, ist das sogenannte “Vitamin B”, also entsprechende Kontakte zu Kitaverantwortlichen oder anderen Eltern, hilfreich.

Bei den kirchlichen und sozialen Trägern sind die Anforderungen an eine geeignete Bewerbung um einen Kitaplatz bei der Wunschkita bzw. Kindergarten nicht so hoch wie bei den Elterninitiativen. Meist sind auch mehr Plätze vorhanden. Jedoch handhaben diese die Auswahl der Kinder, die einen Kitaplatz / Kindergartenplatz erhalten, recht unterschiedlich, so dass ein ansprechendes Kita Bewerbungsschreiben durchaus sinnvoll ist.

Bei den Gemeinden und Städten läuft die Vergabe der Plätze recht unterschiedlich ab. Die Zeitschrift Finanztest von Stiftung Warentest (Ausgabe Oktober 2013, Seite 11) schreibt dazu in dem Artikel – Kita auf Wunsch gibt’s nicht: “Entweder es erfolgt eine Anmeldung zentral über das Jugendamt oder die Eltern müssen sich in den gewünschten Kitas bewerben.” Bei einem städtischen Träger dürften die Anforderungen an eine Kita Bewerbung indes am geringsten sein, da meist viele Plätze angeboten werden und die Auswahl nach gesetzlichen Vorgaben (§ 24 SGB VIII) zu erfolgen hat. Es macht aber auch dort durchaus Sinn, Interesse an der konkreten Kita zu zeigen und zumindest durch eine kurzen Steckbrief im Gedächtnis zu bleiben.

Nicht vergessen werden darf, dass neben einer eventuellen individuellen Bewerbung bei der Wunschkita stets – soweit vorhanden –  die zentrale Anmeldungs- bzw. Vormerkungsplattform der jeweiligen Gemeinde oder Stadt genutzt werden muss.

Kita Bewerbung / Kitaplatz Bewerbung:

Auch der ab August 2013 gesetzlich festgelegte Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz – auch für Kinder unter 3 Jahren – ändert hieran nichts. Denn es besteht kein durchsetzbarer Anspruch auf einen Platz in einer bestimmten Kita. Auch können die Eltern nach aktueller Rechtsprechung auf eine Betreuung durch eine Tagesmutter verwiesen werden. Weitere Infos zur aktuellen Rechtslage und den neuesten Urteilen gibt’s unter: “Rechtsanspruch auf Wunschkita”.

Um den Aufwand einer schriftlichen Kita Bewerbung relativ gering zu halten aber die wichtigsten Punkte zu beachten, haben wir daher unser Bewerbungspaket zusammengestellt.

Auf den folgenden Seiten sind daher praxiserprobte Bewerbungsschreiben mit Formulierungsvorschlägen sowie ein Mustersteckbrief als Kurzbewerbung jeweils passend zu den Einrichtungen mitsamt Erläuterungen und Fototipps zu finden.

Dieses soll insbesondere helfen eine überzeugende Bewerbung an die Wunschkita schnell und einfach zu verfassen. Dieses beinhaltet ein praxiserprobtes Muster Kita Bewerbungsschreiben / Kindergarten Bewerbungsschreiben mit Musterformulierungen und Erläuterungen sowie einen Mustersteckbrief für formlose Anfragen, z.B. bei städtischen Kindergärten. Daneben gibt es noch einige Tipps zur Fotogestaltung. Ein Passbild des Kindes dürfte hier z.B. nicht die richtige Wahl sein.

Zur Abrundung beinhaltet das Paket noch eine Checkliste mit Fragenkatalog zum Kita Kennenlerngespräch. Damit dürfte man zum einem auf die wichtigsten Fragen der Erzieher bzw. Kitaleitung vorbereitet sein, zum anderen kann dies auch gut als Leitfaden für die eigenen Wünsche und Vorstellungen dienen.

Über Feedback – insb. auch Kritik – freuen wir uns.

Euer Kitabewerbungs-Team

 

Kita Bewerbung located at Fürstenwall 55 , Düsseldorf, NRW . Reviewed by 56 customers rated: 4.7 / 5